Preise

© ngad – Fotolia

Preise Klasse B / BF17 (PKW)

Klasse B / BF17
Grundbetrag € 295,00
Übungsfahrt € 42,00
Überlandfahrt € 57,00
Autobahnfahrt € 57,00
Nachtfahrt € 57,00
Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,00
Vorstellung zur Praxisprüfung € 125,00

Preise Klasse BE (PKW mit Anhänger)

Klasse BE
Grundbetrag € 100,00
Übungsfahrt € 48,00
Überlandfahrt € 60,00
Autobahnfahrt € 60,00
Nachtfahrt € 60,00
Keine Theorie­prüfung, wenn du von B auf BE erweiterst!

Theoretische Prüfung
Keine Theorie­prüfung, wenn du von B auf BE erweiterst!

Vorstellung zur Praxisprüfung € 150,00

 

 

Preise Klasse A (Motorrad, unbeschränkt)

Klasse A
Grundbetrag € 320,00
bei Vorbesitz Klasse B € 260,00
bei Vorbesitz Klasse A2 € 100,00
Übungsfahrt € 48,00
Überlandfahrt € 60,00
Autobahnfahrt € 60,00
Nachtfahrt € 60,00
Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,00
Vorstellung zur Praxisprüfung € 135,00

Preise Klasse A2 (Motorrad, leistungsbeschränkt)

Klasse A2
Grundbetrag € 320,00
bei Vorbesitz Klasse B € 260,00
bei Vorbesitz Klasse A1 € 100,00
Übungsfahrt € 48,00
Überlandfahrt € 60,00
Autobahnfahrt € 60,00
Nachtfahrt € 60,00
Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,00
Vorstellung zur Praxisprüfung € 135,00

Preise Klasse A1 (Leichtkraftrad)

Klasse A1
Grundbetrag € 285,00
Übungsfahrt € 46,00
Überlandfahrt € 58,00
Autobahnfahrt € 58,00
Nachtfahrt € 58,00
Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,00
Vorstellung zur Praxisprüfung € 125,00

Preise Klasse AM (Kleinkraftrad)

Klasse AM
Grundbetrag € 260,00
Übungsfahrt € 45,00
Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,00
Vorstellung zur Praxisprüfung € 125,00

Preise Klasse L (Traktor)

Klasse L
Grundbetrag € 220,00
Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,00

Mofa (Fahrrad mit Hilfsmotor)

Mofa
Grundbetrag € 120,00
Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,00

Grundbeträge bei Kombination mehrerer Klassen:
Klasse B und BE: € 335,00
Klasse B und A2: € 410,00
Klasse B, BE und A2: € 460,00

Alle Ausbildungsfahrten (Übungsfahrt, Überlandfahrt, Autobahnfahrt, Nachtfahrt) haben eine Dauer von 45 Min.

Nicht enthalten sind die Gebühren von Landratsamt und TÜV.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand: 01.01.2019